SND Tassen

Unterschiedlichste Veredelungstechniken von einem ‚günstigen Direktdruck‘ mit schneller Lieferzeit bis hin zu aufwändigeren Veredlungskombinationen mit Nano-Glanz, Hydrolack, Personalisierungen und vielem mehr. Und das alles „Made in Germany“.

Der größte Teil der Weißware wird mittlerweile in Deutschland gefertigt. SND bietet aber auch eine Auswahl an Produkten, die sie aus Europa und Fernost importieren. Gut ausgebildete Fachkräfte veredeln bis zu zwei Millionen Porzellanteile pro Jahr. Jeder Becher wird per Handarbeit gefertigt und sorgfältig übergeprüft.

Scheinen Ihnen Umsetzungen noch so aufwändig und kompliziert zu sein, so sehen wir dies als besondere Herausforderung an, Ihnen eine optimale Lösung auszuarbeiten und Ihnen ein hochwertiges Ergebnis anbieten zu dürfen.

Veredlungsbeispiel "Basic"

Coffee2Go Becher (13 cm) mit 1-farbigen Siebtransferdruck.

Schicker Transferdruck, schnelle Lieferzeit und günstig im Preis.

Veredlungsbeispiel "Basic"

Tasse Alexandria mit 1-farbigen Siebdruck.

Schön veredelt, schnelle Lieferzeit und günstig im Preis.


Veredlungsbeispiel "Exklusiv"

Tasse Madrid, mit 5-farbigen Siebtransferdruck.

Bereits im mittleren Preis-Segment, exclusiv veredelt auf hochwertigem Porzellan.

Veredlungsbeispiel "Exklusiv"

Tasse Alexandria, außen mit Siebdruck - innen mit NanoGlanz Gold versehen.

Schickes Design an unterschiedlichen Positionen in kombinationen von verschiedenen Kombinatiostechniken.


Veredlungsbeispiel "Superior"

Tasse Alexandria, mit NanoGlanz, Gravur, sowie Siebtransferdruck 'Iriodin'.

Schwelgend in der Raffinesse und der Vielfalt. So schafft man Träume, die in Erfüllung gehen und faziniert mit einmaligen Produkten.

Veredlungsbeispiel "Superior"

Tasse Alexandria, außen mit Lasergravur an mehreren Positionen - innen mit einem GastroTech Druck versehen.

Für Menschen mit besonderem Anspruch und exquisitem Geschmack. Die Kombination von optischen und haptischen Veredlungstechnologien auf höchstem Niveau überzeugt einfach.